CN 38 Ausgleichsmörtel mit Trasszusatz

Merkmale und Vorteile

Zementhaltiger Ausgleichsmörtel mit Trass zum Ausgleichen und Ausbessern von Wandflächen in Schichtstärken bis 20 mm

Eigenschaften

  • Bis 20 mm Schichtstärke
  • Leicht zum Aufziehen und Formen
  • Mit Trasszusatz auch für Naturstein und Kunststeinbeläge
  • Exzellente Verarbeitung an der Wand
  • Fliesenverlegung nach ca. 4-24 h möglich

Einsatzbereich

Zementhaltiger Ausgleichsmörtel mit Trass zum Ausgleichen und Ausbessern von Wandflächen (Vorbehandlung mit Haftbrücke empfohlen) in Schichtstärken bis 20 mm vor der Fliesen-, Platten- und Natursteinverlegung im Innenbereich (für den Außenbereich empfehlen wir CERESIT CN 39 Ausgleichsmörtel Schnell). Wasser- und frostbeständig. Zum Verlegen empfehlen wir die Systemprodukte aus dem CERESIT Sortiment.

 

Technische Daten

Reifezeit (Rastzeit): ca. 5 Minuten

Bedarf bei 1 mm  Schichtstärke:  ca. 1,6 kg / m²

Verarbeitungszeit (Topfzeit): ca. 4 Stunden

Lieferform: 25kg Sack

Zertifiziert nach EN 13813:  CT-C5-F2